top of page

Sa., 14. Jan.

|

Velbert

Yin Yoga Ausbildung - alle Module

Unsere Yin-Yoga Ausbildung für alle, die mit oder ohne Grundausbildung herzöffnende Yin-Klassen sicher gestalten und unterrichten wollen.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Yin Yoga Ausbildung  - alle Module
Yin Yoga Ausbildung  - alle Module

Zeit & Ort

14. Jan. 2023, 08:00 – 15. Jan. 2023, 16:00

Velbert, Hauptstraße 100, 42555 Velbert, Deutschland

Veranstaltung

Diese Ausbildung richtet sich an

  • YogalehrerInnen, als Fortbildungsmodul (auch einzeln buchbar)
  • passionierte Yin-YogInis, die ein tieferes Verständnis für die eigene Praxis entwickeln wollen
  • YogInis ohne Grundausbildung, die qualifizierte Yin Yoga Stunden unterrichten möchten. Zur Erreichung des Zertifikates ist der Besuch aller Wochenenden Voraussetzung, sowie das Ablegen einer praktischen Prüfung im Anschluss an die Ausbildung (im laufenden Wochenplan).

Unsere Yin Yoga Aus- / Fortbildung ist terminlich so gestaltet, dass der nötige Raum zur Verarbeitung und Reflektion zwischen den Modulen gegeben ist. Die einzelnen Wochenenden bauen aufeinander auf.

Wäre diese Ausbildung ein Körper, so wäre das erste Modul der Bewegungsapparat (Knochen, Sehen, Bänder, Muskeln), das zweite Modul wäre Organe & Körperflüssigkeiten, das dritte Modul wäre Sinne, Atem & Bewusstsein. Erst alle zusammen befähigen zu einem vollständigen Erleben.

Bei TeilnehmerInnen einzelner Module setzen wir ein entsprechendes Vorwissen voraus.

Wenn Du einen Abschluss mit Zertifikat anstrebst, ist die Teilnahme an allen Modulen, sowie das Ablegen einer praktische Prüfung (Gestaltung und Durchführung einer 90 Min Yin-Klasse) Pflicht.

Preise: 

289 Euro - als Fortbildung pro Modul / Wochenende (21 UE à 45min)

799 Euro - Gesamt-Ausbildung (alle 3 WE, Praktische Prüfung, 65 UE à 45min, Zertifikat) 

Modul 1 - Asanas, Anatomie, Adjustment

Dieses Wochenende ist den Basics gewidmet. Du lernst den elementaren Teil der Yin-Praxis: Kernprinzipien von Yin, Haltungen & Varianten, Korrekturen & Hilfsmittel, sowie den Umgang bei körperlichen Einschränkungen und Schmerzen

Samstag, 22. Oktober 

Ursprünge von Yin Yoga

Abgrenzung zum Hatha Yoga

Warum überhaupt Yin Yoga?

Wirkung von Yin Yoga

Eigene Praxis

Die Haltungen im Yin Yoga + Varianten

Anatomie & Adjustment:

Einordnung von Schmerz vs. Dehnung

Anpassung bei körperlichen Einschränkungen

Anpassung bei Schmerzen

eigene Yin-Praxis

Sonntag, 23. Oktober

Praxis Yin & Yang

Re-Cap: Haltungen

Gliederung: Bewegungsrichtung

Fasziale Aspekte

Energetische Aspekte

Bedeutung der neutralen Phase

Gruppenarbeit: 40 - Minuten Yin Praxis konzipieren

Besprechung der Gruppenarbeiten

Offene Fragen

Modul 2 - Energiefluss und -lenkung, Meridiane, körperliche + emotionale Themen

Am zweiten Wochenende beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit Energiefluss und -lenkung durch Yin-Yoga und die damit verbundenen emotionalen und manchmal auch körperlichen Auswirkungen.

Samstag, 19. November

Recap: Haltungen & Bewegungsrichtung

Recap: Faszien

Energie-Konzepte im Yoga

Einführung TCM

Meridian-Übersicht

eigene Yin-Praxis

Sonntag, 20. November

Meridiane und emotionale Bedeutung

Meridiane & Bewegungsrichtungen

Energie kommt in Bewegung

Stille und Raum: Bühne für unterdrückte Themen

Umgang mit (unerwünschten) Emotionen

Balancen schaffen in Stunden mit Meridian-Fokus

Atem als Energie-Träger

Atem in der Yin-Yoga Praxis

Modul 3 - Sequencing & Storytelling

Das dritte Wochenende bringt uns mit dem in Berührung, was ich gern den magischen Teil einer Yin-Stunde nenne. Durch die bewusste Zurücknahme von Bewegung (= langes Halten) entsteht Raum für Kontakt mit dem Magischen: außerhalb vom Reiz-Reaktions-Muster öffnet sich der Blick für eine Vielzahl von Möglichkeiten, so dass Du heilsame Perspektiven wählen kannst, statt weiter einer zerstörerischen Perspektive zu folgen.

Wie Du Themenstunden gestaltest und diesen Raum für Deine SchülerInnen öffnest und hältst, lernst Du an diesem Wochenende.

Samstag, 14. Januar

Recap: Bewegungsrichtung & Haltungen

Welcher Aufbau ist sinnvoll?

Körperbasierte, entwicklungsbasierte & blockadenbasierte Stunden

Themen-Stunden mit Beispielen

Praktisches Üben: Sequencing mit Themenstunde

Besprechung der Übungs-Sequenzen

eigene Yin-Praxis

Sonntag, 15. Januar (Wind 8, Adler)

Den Raum fühlen lernen

Die Gruppe als Person

Kontrolle vs. den Raum halten

Intuition - Verbindung mit mir selbst

Trust your gut - der eigenen Intuition vertrauen

Storytelling: Ressourcen

Storytelling: roter Faden

Storytelling: Stimme & Stimmung

Storytelling: Bereitschaft, Dich zu (mit) zu teilen

Praxis-Übungen

Die Gruppe & Du: welche Geschichte will erzählt werden?

Teilnahme

  • Teilnahmegebühr

    für alle 3 Module

    799,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page